Geschichte

Die Unternehmung A. & M. Bizzozero wurde im Jahr 1938 von den Gebrüdern Arturo und Mario Bizzozero gegründet.
Fortan war der Betrieb mit dem Handel und Reparaturen an Fahr- und Motorrädern tätig. 

Nach dem Umzug an den heutigen Standort an der Länggassstrasse 103 wurde die Produktepallette durch Automobile ergänzt. 

Seit 1945 gehört die Garage A. &. M. Bizzozero zu den offiziellen Volkswagen Partnerbetrieben. 

Mit Marco Bizzozero ist nach seinem Vater Mario nun bereits die dritte Generation im Betrieb tätig.

Der Ursprung der Familienunternehmung Bizzozero.
Umzug und Vergrösserung des Betriebes an der Länggassstrasse 83.
Mit dem Erfolg stand ein weiterer Umzug 1949, an den heutigen Standort an.
Neubau 1965 mit Showroom, Tankstelle und 11-Familien-Wohnhaus.
Laufend wurde der Betrieb renoviert und vergrössert.
2010 bekam der Betrieb das neue VW-Kleid.